„Die Begierde ist der leideschaftliche Antrieb der Sinne und der Seele.“

Das Projekt: „toute médaille a son revers“
Das Projekt, das auf deutsch: „Wo Licht ist, ist auch Schatten“ lautet, widmet sich der Lowkeyfotografie, einer fotografische Gestaltungstechnik bei der dunkle Farbtöne dominieren. Der spezielle Einsatz von minimalem Licht erzeugt Bilder, die durch wenige, aber starken Kontraste eine einzigartige Atmosphäre erhalten. Bei „toute médaille a son revers“ steht die Schönheit des weiblichen Körpers im Mittelpunkt der Aufnahmen. Mit der Lowkeytechnik entstehen Aufnahmen, bei denen das Spiel des Blitzlichtes auf der Haut des Models und die dunklen Bereiche der Aufnahme harmonisch miteinander interagieren. Dabei entsteht die erotische und geheimnisvolle Stimmung, die stilprägend für diese Gestaltungstechnik ist. Es ist nicht notwendig sich ausschließlich auf die Aktfotografie zu beschränken. Aufnahmen in Dessous oder andere Wege expliziete Körperstellen zu verdecken, verstärken oftmals die Bildstimmung und regen die Fantasie des Betrachters an. Die Aufnahmen finden alle unter Studiobedigungen in Mülheim an der Ruhr statt. Im Vorfeld des Shootings werden zwischen dem Fotografen und dem Model die Aufnahmebereiche des Shootings festgelegt. Ausgewählte Aufnahmen werden retuschiert. Auf der einen Seite werden durch eine dezente Beautyretusche die Vorzüge des Models betont. Auf der anderen Seite wird die Lichtstimmung durch die Retusche verstärkt.

un charmant sourire
un corps formé
vue de derrière
enlever
tattoo
débutante
la vue
ruban
élégance
pose classique
bas
de très longues jambes
être perdu dans ses pensées
perdu dans ses pensées
boucles rousses, la seconde
jupe gothique
être en déshabillé
photographie de nus
une lueur
sportif troisième
Beauté naturelle
lingerie noir
timidité
détente
sportif

Schreibe einen Kommentar